Förderpreis erhalten


Am vergangenen Mittwoch erhielten die Asylbewerber im Bayerischen Hof Besuch von Kreisrätin Susanne Ahle. Als Vertreterin der Katholischen Landvolkbewegung überbrachte sie den Bewohnerinnen und Bewohnern einen mit 500 Euro dotierten Förderpreis der Stiftung Solidarisches Landvolk.
Die Stiftung zeichnete das Netzwerk Wittislingen und 18 weitere Gruppen im Rahmen des Förderpreises für vorbildliche Projekte oder Initiativen zum Themenbereich „Flüchtlinge und Asylbewerber im ländlichen Bereich“ aus.

DSC_1097